Durch einen Klick auf die Karte erhalten Sie Informationen zu den Aktivitäten der CDU-Stadtverbände vor Ort.

 

Aktuelles

  • CDU-Ortsvorsitzendenkonferenz mit Schwerpunkt Innere Sicherheit
    Auf Einladung der CDU im Hochsauerlandkreis referierte der CDU-Landtagsabgeordnete und Innenexperte Werner Lohn aus Geseke über die aktuelle Sicherheitslage in Nordrhein-Westfalen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Kriminalitätsentwicklung im Hochsauerlandkreis erklärte Lohn: „Es ist wesentlich unwahrscheinlicher im HSK Opfer eines Verbrechens zu werden als im Rest des Landes. Gerade mit Blick auf die gestiegene Einbruchskriminalität kann ich es aber durchaus verstehen, dass sich nicht mehr jeder sicher fühlt.“ Die Fakten, die Lohn vortrug klangen besorgniserregend. In NRW werden jährlich knapp 1,5…
  • Landtagsabgeordneter Matthias Kerkhoff bei der Seniorenunion
    Arnsberg. Aktuelles aus der Landespolitik stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung der CDU-Seniorenunion Arnsberg. Dazu konnte die Vorsitzende Marie-Theres Schennen den CDU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Matthias Kerkhoff begrüßen. Kritik an FlüchtlingskostenerstattungIn seinen Ausführungen ging Kerkhoff auf die Flüchtlingspolitik ein und dankte besonders den vielen Ehrenamtlichen, die hier Großes leisteten. Kritisch setzte er sich mit der Finanzierung der Flüchtlingskosten auseinander, hier komme Nordrhein-Westfalen seiner Verpflichtung gegenüber den Kommunen nicht ausreichend nach. Auch sei es ein Unding, dass gerade Städte und Gemeinden im ländlichen…
  • Für den zügigen Bau der B7n
    (von Andreas Böning) Zu einer Demonstration für den sofortigen Bau der B7n, hat die Interessengemeinschaft pro B7n Altenbüren – Antfeld am vergangenen Freitag eingeladen.Der Einladung kamen der Landrat Dr. Schneider, der Bundestagsabgeordnete Prof. Dr. Patrick Sensburg und der LandtagsabgeordneteMatthias Kerkhoff, neben den Vertretern aus Industrie und Handwerk gerne nach.Birgit Thiele ging auf die Hinhaltetaktik ein und stellte fest, dass die Ortschaften Altenbüren und Antfeld mit der momentanen Situation sehr unzufrieden sind. Bis zu 25.000 Kraftfahrzeuge quälen sich jeden Tag durch…

Kontakt

captcha
Neu laden
Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptieren sie unsere Datenschutzregelungen.

Wahlkreisbüro

Hiltrud Schmidt
Mühlenufer 2
59939 Olsberg
Tel. 02962-977 861
Fax 02962-977 862
E-Mail: hiltrud.schmidt@landtag.nrw.de

Landtagsbüro

Platz des Landtages 1
40221 Düsseldorf
Tel. 0211-884 2105
Fax: 0211-884 3329
E-Mail: matthias.kerkhoff@landtag.nrw.de

Back to top