Arbeits­kreis Sport der CDU-Land­tags­frak­ti­on zu Gast im Sauer­land

Anläss­lich der Bob- und Ske­le­ton WM besuch­te der Arbeits­kreis Sport der CDU-Land­tags­frak­ti­on das Sauer­land. Dabei stan­den neben dem Besuch der Wett­kämp­fe an der Bob­bahn zahl­rei­che sport­po­li­ti­sche The­men auf der Tages­ord­nung.

Mit Ver­ant­wort­li­chen der Bun­des­stütz­punk­te Bob, Renn­ro­deln, Ske­le­ton und Nor­disch Biath­lon fand ein Aus­tausch statt und es folg­ten Besu­che der Sport­stät­ten-Infra­struk­tur in Win­ter­berg, dar­un­ter Ski­sta­di­on und Schan­ze.
Auch die Ver­bin­dung von sport­li­chen Groß­ereig­nis­sen mit der tou­ris­ti­schen Infra­struk­tur, wur­de mit dem Win­ter­ber­ger Tou­ris­mus-Chef, Micha­el Beck­mann erör­tert.

Beein­druckt zeig­ten sich die aus ganz NRW ange­reis­ten Sport­po­li­ti­ker von der Aus­stat­tung der neu­en Sport­hal­le und dem gro­ßen Enga­ge­ment vor Ort. Ein Gespräch im Sport­in­ter­nat mit der Vize­prä­si­den­tin Leis­tungs­sport des Lan­des­sport­bun­des, Gise­la Hin­ne­mann ergänz­te das Pro­gramm. Win­ter­berg sei ein her­vor­ra­gen­der Aus­tra­gungs­ort für Wett­kämp­fe, aber eben­so gut auf­ge­stellt bei der Nach­wuchs­ar­beit, so das ein­hel­li­ge Fazit der Teil­neh­mer.

Abge­run­det wur­de das Pro­gramm mit einer Besich­ti­gung des Cen­ter Parc in Mede­bach und von Lan­gen Kaf­fee, wo die Grup­pe von Bür­ger­meis­ter Tho­mas Gro­sche und dem Ehren­bür­ger­meis­ter und frü­he­ren Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Gün­ter Lan­gen herz­lich emp­fan­gen wur­de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild­un­ter­schrift 1:

Mit­glie­der des AK Sport mit Win­ter­bergs stellv. Bür­ger­meis­ter Mar­tin Schnor­bus, Hubert Kleff und MdL Kerk­hoff

Bild­un­ter­schrift 2:

Mit­glie­der des AK Sport, Land­rat Dr. Schnei­der, Bür­ger­meis­ter Gro­sche, MdL Kerk­hoff, Hubert Kleff und Gün­ter Lan­gen bei Lan­gen Kaf­fee