CDU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te aus Süd­west­fa­len auf Tour

Die CDU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten aus Süd­west­fa­len haben gemein­sam Regio­na­le-Pro­jek­te und Unter­neh­men in Hal­ver, Plet­ten­berg, Net­phen, Freu­den­berg, Fin­nen­trop, Mesche­de, Rüt­hen und War­stein besucht.

Auf ihrer Süd­west­fa­len-Tour mach­ten die CDU Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Eck­hardt Uhlen­berg, Wer­ner Lohn, Thors­ten Schick, Klaus Kai­ser und Mat­thi­as Kerk­hoff Halt in Mesche­de. Gemein­sam mit dem CDU Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat Chris­toph Weber lie­ßen sie sich über die Umset­zung der Regio­na­le-Pro­jek­te von der Innen­stadt über den Hen­ne­park und die Him­mels­trep­pe bis hin zum Hen­nesee infor­mie­ren. Beson­ders der neue Gesamt­ein­druck der Stadt Mesche­de über­rasch­te die Teil­neh­mer. Mit dem Regio­na­le- Pro­jekt ist Mesche­de natur­nä­her und moder­ner gewor­den, so das Fazit der Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten.