Ein­la­dung zur Zeit­rei­se

Land­tag bie­tet neu­es Schul­klas­sen-Besu­cher­pro­gramm im „Haus der Par­la­ments­ge­schich­te“ an.

Im Haus der Par­la­ments­ge­schich­te NRW gehen Schü­le­rin­nen und Schü­ler auf eine ein­zig­ar­ti­ge Zeit­rei­se – von der Geburts­stun­de des Lan­des und des Lan­des­par­la­ments im Jahr 1946 bis in die Gegen­wart. Die mul­ti­me­dia­le Aus­stel­lung in der Vil­la Hori­on, dem his­to­ri­schen Amts­sitz der Minis­ter­prä­si­den­ten, macht Geschich­te haut­nah erleb­bar.
Spe­zi­ell für Schul­klas­sen ab dem 9. Schul­jahr bie­tet der Land­tag geführ­te Tou­ren durch die Dau­er­aus­stel­lung an. Die­se Besu­che wer­den auch durch Fahrt­kos­ten­zu­schüs­se unter­stützt.
„Ger­ne ver­mit­teln wir für inter­es­sier­te Schul­klas­sen die­sen Besuch, unter: 02962 977 861.“, so der Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Mat­thi­as Kerk­hoff.

Foto: Schäl­te, Land­tag NRW