NRW-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te besu­chen Win­ter­sport-Are­na Sauer­land

Wel­che Bedeu­tung der Ski-Tou­ris­mus im Hoch­sauer­land­kreis hat, konn­te eine Grup­pe aus ehe­ma­li­gen und akti­ven Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten erfah­ren, die auf Initia­ti­ve des hei­mi­schen Abge­ord­ne­ten Mat­thi­as Kerk­hoff nach Win­ter­berg gekom­men war. Beein­druckt zeig­ten sich die Teil­neh­mer von der Infra­struk­tur, die einen Ver­gleich mit Ski­ge­bie­ten in den Alpen nicht scheu­en muss. Die wirt­schaft­li­che Bedeu­tung des Tou­ris­mus für die Regi­on konn­te der Wirt­schafts­för­de­rer des HSK, Frank Lin­ne­ku­gel unter­strei­chen, dies gel­te für den Win­ter­sport, aber auch für den Tou­ris­mus in den übri­gen Jah­res­zei­ten.

Bild­un­ter­schrift: Mar­gret Voße­ler-Dep­pe, Wer­ner Lohn, Fried­helm Ortgies, Kal­li Fischer, Gre­gor Gol­land, Mat­thi­as Kerk­hoff, Frank Lin­ne­ku­gel und Rai­ner Dep­pe